Skip to Main Skip to Footer
Back to Header Skip to Footer
← zurück zum Blog
Malbuch für Erwachsene: Chinesische Sprichwörter für Farbstifte von Mira Alexander, http://www.miraalexander.de

Malbuch für Erwachsene: Chinesische Sprichwörter für Farbstifte

Veröffentlicht: 16.06.2016
Anzahl Wörter: 1314
Lesedauer: 5 min
Inhaltsübersicht
  1. Was sind das für Zeichen?
    1. Mensch
    2. rechnen
    3. nicht, nein
    4. wie, wenn
    5. Gott
    6. tausend
    7. altes Längenmaß
    8. Besitzhinweis
    9. reisen
    10. beginnt
    11. wo
    12. Fuß
    13. unter
    14. kennen
    15. sehen
    16. Herz
    17. Weg
    18. weit weg
    19. Pferd
    20. Stärke
    21. Tag
    22. lang
    23. eins
    24. das Wort
    25. bereits
    26. Vierspänner
    27. ausgesandt
    28. schwer
    29. verfolgen

Nachdem ich mein neuestes Malbuch für Erwachsene fertig habe, wird es an der Zeit, die zugehörige Seite mit Zusatzmaterial aufzusetzen.

Ich lade Sie herzlich ein, eine gekürzte Leseprobe davon herunterzuladen. Und sollte sie Ihnen gefallen, können Sie das komplette Buch kaufen, vorerst nur bei Amazon, doch bald auch von anderen Quellen beziehbar.

gekürzte kostenlose Leseprobe des Malbuchs für Erwachsene: Chinesische Sprichwörter von Mira Alexander, http://www.miraalexander.de

In den nächsten Tagen erscheinen hier wie von Zauberhand Verweise auf weiterführendes Material zu den Bildern, die Sie wahrscheinlich schon ausgemalt haben. Sehen Sie mir bitte nach, dass diese Seite noch ziemlich leer ist, ich arbeitete die letzten Wochen unter Hochdruck an dem Buch, weil ich mir sicher war, vor allem damit Ihnen die größte Freude bereiten zu können. Jetzt, wo das Buch im Druck ist (zumindest auf Amazon), kann ich eine Spur langsamer tun und mich um diese Seite hier kümmern.

Was steht sonst noch an?

  • Ich werde meine Bücher für den Druck über BoD vorbereiten, damit sie auch außerhalb des Amazon-Universums erhältlich sind. Nach drei Büchern fühle ich mich bereit dafür.
  • Außerdem muss das Buch der Chinesischen Sprichwörter ins Englische übersetzt, formatiert und zum Verkauf eingestellt werden.
  • Das zweite Band der Chinesischen Sprichwörter ist auch schon in Arbeit.
  • Und natürlich bin ich dabei, mein Angebot an die Autoren weiter auszubauen.
  • Alles andere behalte ich erst einmal für mich. Ich rede ungerne über die ungelegten Eier.

Wenn Sie also gerne Hintergrundinfo zum Buch und den darin enthaltenen Zeichen haben würden, abonnieren Sie einfach meinen Newsletter. Sie riskieren dabei nichts, da Sie ihn jederzeit abbestellen können. Dafür bekommen Sie regelmäßig eine Nachricht von mir, was sich so in meinem Universum zuletzt ereignet hatte.

Was sind das für Zeichen?

Mensch

Aussprache: rén

Unicode: U+4EBA

Zeichen:

WeitereLiteratur

Ursprünglich stellte das Zeichen einen im Profil stehenden Menschen dar (ähnlich den ägyptischen Hyroglyphen). Mit der Zeit wurde das Zeichen immer weiter vereinfacht, bis es diese einfache Form erhalten hat, in der nur noch zwei Beine und der Torso zu erkennen sind (diesmal in Vorderansicht).

rechnen

Aussprache: suàn

Unicode: U+7B97

Zeichen:

WeitereLiteratur

Man nimmt an, dass der Ursprung dieses Zeichen ein Bild von Abakus gewesen sein könnte oder aber von Zählstangen, die aus Bambus hergestellt wurden.

Kann auch „zählen“ oder „planen“ bedeuten.

nicht, nein

Aussprache:

Unicode: U+4E0D

Zeichen:

WeitereLiteratur

Gemäß einer Interpretation stellt dieses Zeichen einen Blütenkelch dar. Nach einer anderen Interpretation jedoch stellt der Querstrich den Himmel dar und die drei Striche darunter einen Vogel, der gen Himmel fliegt. Der Himmel ist somit die Grenze für den Vogel.

wie, wenn

Aussprache:

Unicode: U+5982

Zeichen:

WeitereLiteratur

Besteht aus den Zeichen für „Frau“ und „Mund“. Warum? Vielleicht weil früher, wenn der Herr sprach, die Frau zu gehorchen hatte.

Kann auch „wenn“, „angenommen“, „gehorchen“ oder auch „als ob“ bedeuten.

Gott

Aussprache: tiān

Unicode: U+5929

Zeichen:

WeitereLiteratur

Das Zeichen stellt einen Menschen mit ausgestreckten Armen (= groß) unter dem Himmel (der oberste Querstrich) dar.

Kann auch „Himmel“, „oben“, „Wetter“, „Tag“, „Natur“, „Jahreszeit“ bedeuten.

tausend

Aussprache: qiān

Unicode: U+5343

Zeichen:

WeitereLiteratur

Ursprünglich eine Bezeichnung für große Mengen Getreide wurde das Zeichen später für „Tausend“ übernommen.

Kann auch „viel“, „zahlreich“, „sehr“ bedeuten.

altes Längenmaß

Aussprache: l

Unicode: U+91CC

Zeichen:

WeitereLiteratur

Ein altes Längenmaß, das ca. 500 m entspricht.

Besitzhinweis

Aussprache: zhī

Unicode: U+4E4B

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „dies“, Hinweis auf Zugehörigkeit, Hinweis auf die Modifikation des nachfolgenden Wortes durch das vorhergehende, „ihm, ihr, ihnen“ bedeuten.

reisen

Aussprache: háng

Unicode: U+884C

Zeichen:

WeitereLiteratur

Ursprünglich symbolisierte dieses Zeichen eine Wegkreuzung der guten Infrastruktur im alten China.

Kann auch „gehen“, „Zeile“ bedeuten.

Daneben existiert auch die Bedeutung „Geschäft“, weil man an einer Wegkreuzung mit vielen Menschen in Kontakt kam und Geschäfte treiben konnte.

beginnt

Aussprache: shĭ

Unicode: U+59CB

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „beginnen“, „Anfang“, „damals“, „nur dann“ bedeuten.

wo

Aussprache:

Unicode: U+65BC

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „Krähe“ oder „in“, „bei“ bedeuten.

Fuß

Aussprache:

Unicode: U+8DB3

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „genug“, „befriedigen“ bedeuten.

unter

Aussprache: xià

Unicode: U+4E0B

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „Grund“ oder „Untergebener“ bedeuten.

kennen

Aussprache: zhī

Unicode: U+77E5

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „informieren“, „verantworten“, „unterscheiden“, „wahrnehmen“, „Wissen“ bedeuten.

sehen

Aussprache: jiàn

Unicode: U+89C1

Zeichen:

WeitereLiteratur

Wenn wir uns etwas ansehen, dann lassen wir unsere Augen auf Reise gehen, wir machen unseren Augen also Beine. Und genau das zeigt dieses Zeichen, ein Auge mit Beinen.

Kann auch „besuchen“, „erscheinen“, „sich treffen mit“ bedeuten.

Herz

Aussprache: xīn

Unicode: U+5FC3

Zeichen:

WeitereLiteratur

Manche sehen darin eine Gleichung aus Herz und drei Blutstropfen, wohingegen das Zeichen eigentlich eine Vereinfachung der anatomischen Bestandteile des Herz-Organs darstellt (Herz, Vorhöfe, Herzklappen).

Kann auch „Gefühl“, „Absicht“, „Kern“, „Sinn“, „Zentrum“, „Emotion“ bedeuten.

Weg

Aussprache:

Unicode: U+8DEF

Zeichen:

WeitereLiteratur

Es gibt auch andere Zeichen, die ebenfalls „Weg“ oder „Reise“ bedeuten.

Kann auch „Pfad“, „Strasse“, „Reise“ bedeuten.

weit weg

Aussprache: yáo

Unicode: U+9065

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „entfernt“ bedeuten.

Pferd

Aussprache:

Unicode: U+9A6C

Zeichen:

WeitereLiteratur

Dies ist ein Kurzzeichen, das seit der letzten Schriftreform nur in China verwendet wird. Im ursprünglichen Zeichen, wie man es noch in Taiwan oder in Japan schreibt, konnte man ein Pferd mit vier Beinen und wehender Mähne noch besser erkennen.

Stärke

Aussprache:

Unicode: U+529B

Zeichen:

WeitereLiteratur

Die Entwicklungsgeschichte dieses Zeichens ist bisher nicht einwandfrei geklärt. Die Erklärungsversuche reichen von den Objekten, die mit der Stärke assoziiert werden, bis zur Darstellung der Arme (denken Sie an Bodybuilder und ihr Posing).

Kann auch „Fähigkeit“, „Macht“, „Einfluß“ bedeuten.

Tag

Aussprache:

Unicode: U+65E5

Zeichen:

WeitereLiteratur

Sonne scheint am Tag, nicht in der Nacht.

Der Strich in der Mitte symbolisiert die Sonnenstrahlen (nach dem Motto einer für alle) und wurde ursprünglich in einem Kreis gemalt.

Kann auch „Sonne“ oder „Tag des Monats“ bedeuten.

lang

Aussprache: jiŭ

Unicode: U+4E45

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „vor langer Zeit“ bedeuten.

eins

Aussprache:

Unicode: U+4E00

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „1“, „sobald“, „die Eins“, „der Erste“ bedeuten.

das Wort

Aussprache: yán

Unicode: U+8A00

Zeichen:

WeitereLiteratur

Man ist sich einig, dass das unterste Teilzeichen das Zeichen für den Mund ist. Über die Striche darüber streiten sich noch die Forscher. Vielleicht stellen sie den Wortfluß dar, die aus dem geöffneten Mund hinausströmen.

Kann auch „sagen“, „sprechen“, „Nachricht“ bedeuten.

bereits

Aussprache:

Unicode: U+65E2

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „schon“, „auch“, „und“ bedeuten.

Vierspänner

Aussprache:

Unicode: U+9A77

Zeichen:

WeitereLiteratur

Der Vierspänner ist eine Zusammensetung aus zwei Zeichen „Pferd“ und „vier“. Das Wort „vier“ wurde ursprünglich mit vier waagrechten Strichen dargestellt (ähnlich wie „eins“ weiter vorne), wurde später jedoch in ein Viereck (auch hier steckt die Bedeutung „vier“) umgewandelt.

ausgesandt

Aussprache: chū

Unicode: U+51FA

Zeichen:

WeitereLiteratur

Erkennen Sie die Triebe, die aus der Erde „hinausgehen“?

Kann auch „ausgehen“, „produzieren“, „verlassen“ bedeuten.

schwer

Aussprache: nán

Unicode: U+96BE

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „schwierig“, „problematisch“, „Unglück“, „Notlage“ bedeuten.

verfolgen

Aussprache: duī

Unicode: U+8FFD

Zeichen:

WeitereLiteratur

Kann auch „jmdm. nachsetzen“, „jmdm. nachspüren“, „hinter jmdm. her sein“ bedeuten.

Wenn Sie also gerne Hintergrundinfo zum Buch und den darin enthaltenen Zeichen haben würden, abonnieren Sie einfach meinen Newsletter. Sie riskieren dabei nichts, da Sie ihn jederzeit abbestellen können. Dafür bekommen Sie regelmäßig eine Nachricht von mir, was sich so in meinem Universum zuletzt ereignet hatte.

Bis bald

Ihre Mira Alexander

Sie haben eine Anmerkung oder eine Anregung zu diesem Artikel? Ich freue mich über Ihren Kommentar.